Skip to main content

Helne – Bilder, Tipps, Reisen und vieles mehr rund um den Elch

Bachlauf in Island für Elchsafari'sEine Elchkuh mit Text am HimmelEine alte Elchoma mit rosa Mantel

Eine Elchsammlung und Vieles rund um Elche und Elchfans.

Hier werden also Elchbilder von Elchmodellen und Figuren und allem weiteren rund um den Elch gesammelt, teils kuriose Dinge, die rund um den Elch gesammelt werden. Daher in der Überschrift auch die Rubrik „Elch-Devotionalien“ (in der Navigationsleiste dann doch etwas neutraler „Elch als Deko“ benannt). Das sind Streichholzschachteln, Aschenbecher, Tassen mit Elchen und Vieles mehr.

Dazu finden Sie hier Fotos von Elchfiguren und allen möglichen Dingen, auf denen Elche abgebildet sind.

Warum ist Helne ein Elch? Warum die Domain „helne.de“?

„Helne“ assoziiert einen langen Hals und kommt bedächtig daher. Aber nicht afrikanisch, nein – eher nordisch. Also ist Helne „Der Giraffe aus Schweden“, wie Flo meinte. So ist der Name für diese Elch-Homepage entstanden. ……und weil das erste Bild eine Elchfigur mit Blattgold dargestellt hat, wurde daraus das Projekt Helne unser goldener Elch.

Nicht nur Bilder und Sammlungen sondern auch wissenswertes

Neben der großen Sammlung von Elchbildern und Elchmodellen sowie Elchfiguren, stoßen Sie beim navigieren durch unsere Seite auch auf viel wissenswertes und den ein oder anderern interessanten Ratgeber.

So können sie unter den Elch-Infos Ihr Allgemeinwissen rund um den Elch mal wieder auffrischen. Planen Sie in naher Zukunft mal wieder einen Urlaub? Sie wissen aber noch nicht wo es genau hingehen soll? Sehen sie sich doch einfach mal unsere tollen Reiseziele und Broschüren an.

Durchforschen Sie einfach ganz in Ruhe das Reich von Helne dem Elch und entdecke Sie alles was es so zu entdecken gibt.

Wusstest du schon: Die Elche sind heutzutage Norwegens größte Landsäugetiere

Wie geht es mit Helne weiter?

Die Homepage wird in Zukunft stätig und regelmäßig weiterentwickelt. Sobald wir etwas interessantes zu sehen bekommen werden wir euch darüber berichten. Und wenn uns auf unseren Wegen mal wieder ein interessantes Objekt über den Weg läuft oder in die Augen sticht werden wir sofort die Kamera zücken und ein Bild für euch schießen.